• info@straw-wars.de
  • It's cool to be eco

How to: Glassstrohalme

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Warum sollten wir Glashalme verwenden?
Im Allgemeinen ist es eine gute Idee, Strohhalme im Alltag zu verwenden, besonders wenn Sie kleine Kinder haben – die Verwendung eines Strohhalms anstelle einer Schnabeltasse in der frühen Kindheit kann dazu beitragen, dass die Kinder eine bessere Artikulation und eine klarere Sprache entwickeln.

Aber gerade Glashalme sind ein guter Schritt – für Sie, Ihre Familie und die Umwelt.

Die meisten traditionellen Strohhalme, die Sie vielleicht zu Ihrem kalten Erfrischungsgetränk oder heißen Tee mitnehmen, sind aus Kunststoff, der nachweislich mit einem erhöhten Krebsrisiko korreliert. Dieses Risiko wird noch verstärkt, wenn es mit Hitze kombiniert wird, da bei wärmeren Temperaturen mehr Bestandteile in die Nahrung austreten.

Selbst BPA-freie Plastika können hormonverändernde Substanzen in die Lebensmittel und Getränke, die Sie und Ihre Familie konsumieren, eintragen. Da Glas diese schädlichen Substanzen nicht enthält, eliminieren Sie dieses Risiko, wenn Sie von Plastik auf Glashalme umsteigen.

Der andere Vorteil von Glashalmen ist, dass sie wesentlich umweltfreundlicher sind. Herkömmliche Plastikhalme werden nur einmal verwendet und können nicht recycelt werden, so dass sie auf Mülldeponien und in unseren Meeren landen. Da Sie Glasstrohhalme waschen und wiederverwenden können, tragen Sie nicht zu dem Abfall bei, der mit Einweg-Plastik-Saugern anfällt.

Sind Glasstrohhalme sicher?

Für manche Menschen bringt die Vorstellung von einem Glasstrohhalm Bilder von Rissen und Zerbrechen mit sich.

Die meisten modernen Glasstrohhalme werden jedoch aus Borosilikat hergestellt, wodurch sie bruchsicher und bruchfest sind und bei kalten und heißen Temperaturen verwendet werden können. Borosilikat ist die Hauptzutat in Pyrex-Produkten, die Sie vielleicht als das Material Ihrer alten Kaffeekanne und der Pyrex-Kasserolle Ihrer Großmutter erkennen.

Da Borosilikat zudem extrem haltbar und temperaturwechselbeständig ist, ist es auch nicht porös, was bedeutet, dass Bakterien aus Ihrem Smoothie oder Milchshake nicht im Glas stecken bleiben und Sie nicht krank machen.

Außerdem ist es hypoallergen, so dass es selbst für Menschen mit Allergien und Empfindlichkeiten sicher ist.

Was man bei einem Glasstrohhalm beachten sollte

Wenn Sie Ihre eigenen Glasstrohhalme kaufen, sollten Sie lediglich ein paar Punkte beachten, bevor Sie Ihren Einkauf tätigen.

Material

Das Erste und wichtigste ist das Material, aus dem der Glasstrohhalm hergestellt wird. Wählen Sie immer einen Strohhalm aus dem starken Material Borosilikat – so wird sichergestellt, dass der Strohhalm nicht reißt oder zerbricht, während Sie davon trinken – selbst das Absplittern könnte gefährlich sein und dazu führen, dass Sie oder Ihre Kinder kleine Glasstücke verschlucken – einfach nicht gut! Langlebiges Borosilikat ermöglicht es Ihnen auch, den Strohhalm sowohl für heiße als auch für kalte Speisen zu verwenden, was ihn zu einem vielseitigen Werkzeug in Ihrer Küche macht.

Länge

Als nächstes werden Sie sich überlegen, welches Gefäß Sie normalerweise mit Ihrem Strohhalm benutzen würden. Benutzen Sie normalerweise einen Strohhalm in einer kurzen Kaffeetasse oder werden Sie einfach nie ohne Ihren überdimensionalen Becher gesehen? Achten Sie darauf, dass Sie den Strohhalm in der richtigen Größe für Ihre Lieblingstasse wählen. Ein zu kurzer Strohhalm verschwindet in Ihrem Getränk, während ein zu langer Strohhalm am Rand entlang rollt und das Trinken erschwert.

Diameter

Neben der Größe Ihres Gefäßes sollten Sie auch die Viskosität Ihres typischen Getränks berücksichtigen, bei der der Durchmesser oder die Breite des Strohhalms ins Spiel kommt. Ein schmalerer Strohhalm reicht für dünne Getränke wie Eistee, Limonade und Wasser, aber wenn Sie nach einem Glasstrohhalm suchen, der einen dicken Smoothie oder Malz aufschlürfen kann, brauchen Sie etwas, das etwas breiter ist.

Wenn Sie eine Kombination dieser Getränke trinken, ist es vielleicht eine gute Idee, ein paar Strohhalme mit verschiedenen Durchmessern bereitzuhalten, damit Sie nicht in eine Situation geraten, in der Sie wieder auf traditionelle Kunststoffe zurückgreifen müssen, weil Sie nicht die richtige Größe des Glasstrohhalms haben.

Lustige Details

Suchen Sie schließlich nach kleinen Details in den Strohhalmen, die es Ihnen ermöglichen, sich selbst und Ihre kulinarische Stimme auszudrücken. Ein gerader, klarer Glasstrohhalm kommuniziert edel, raffiniert und gesund, während Strohhalme mit einer leichten Krümmung, ein wenig Farbe oder kleinen Designs eine lustige, schrullige Persönlichkeit dahinter vermitteln können.

Die meisten dieser Details haben keinen Einfluss darauf, wie gut der Strohhalm funktioniert, aber sie sind eine abwechslungsreiche Möglichkeit, ein wenig Freude in Ihren Tag zu integrieren. 

Wie man Glashalme reinigt

Da Glasstrohhalme für den Mehrfachnutzen gedacht sind – manchmal über Jahre hinweg – ist es wichtig, zu lernen, sie gut zu reinigen, damit sie sich zwischen den Anwendungen nicht mit Bakterien ansammeln.

Am einfachsten ist es, den Strohhalm nach dem Trinken unter warmem Wasser auszuspülen. Dadurch wird verhindert, dass die Rückstände im Strohhalm eintrocknen und sich auf dem Glas festsetzen, was die Reinigung erschweren und das Bakterienrisiko erhöhen kann. Lassen Sie das warme Wasser vollständig durch das Glas laufen und verwenden Sie den kleinen Bürstenreiniger, der normalerweise mit diesen Trinkhalmen geliefert wird, um angeklebte Lebensmittel zu entfernen.

Die meisten Borosilikatstrohhalme können in die Spülmaschine gegeben werden, so dass Sie den Glasstrohhalm nach dem Spülen in den Besteckkorb geben. Dadurch wird sichergestellt, dass der Strohhalm vollkommen sauber ist, so dass er für den nächsten Gebrauch bereit ist!

Gut zum Nippen und zur Nachhaltigkeit

Glasstrohhalme sind aus vielen Gründen eine gute Investition. Aus gesundheitlicher Sicht bedeutet die Verwendung von Glas anstelle von Kunststoff, dass weniger schädliche Chemikalien in Getränke austreten, selbst bei heißen Temperaturen wie Kaffee und heißer Schokolade.

Aus wirtschaftlicher Sicht sind Glashalme eine Investition im Voraus, aber man zahlt nicht dafür, sie zu ersetzen. Ein gut gemachter Glasstrohhalm kann viele Jahre lang halten, selbst bei regelmäßigem, täglichem Gebrauch für alltägliche Getränke.

Und schließlich, und das ist vielleicht der größte Effekt, ist die Umweltauswirkung der Umstellung von Kunststoff auf Glas. Mit mehr als 36,4 Milliarden Einweg-Strohhalmen, die jährlich allein in der EU weggeworfen werden, hat selbst der Ersatz von Plastikstrohhalmen durch eine Person einen großen Einfluss darauf, wie viel auf die Mülldeponien gelangt.

Insgesamt gesehen sind Glashalme eine sichere, nachhaltige Möglichkeit, Ihre Familie – und unseren Planeten – gesünder zu erhalten. 

More to explorer

Edelststahlstrohhalme kaufen

How to: Edelstahlstrohhalme

Mit 34,6 Milliarden Einweg-Plastikhalmen, die jedes Jahr allein in der EU auf der Mülldeponie landen, gibt es einen riesigen Markt für nachhaltige

nachhaltige strohhalme

Nachhaltige Strohhalme

Strohhalme – Nachhaltige Alternativen zum Plastik Von Plastik verseuchte Meere und darin elend verendende Tiere, diese Bilder haben sich in der Vergangenheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

strohhalm edelstahl glas pla

Lösungen statt Verbote – Plastikverbot ab 2021! Setzt auf coole und nachhaltige Alternativen von straw wars!

About

Wishlist 0
Continue Shopping